Nagold – Krokodil am Ufer der Waldach gesichtet

Nagold (ots) - Mehrere besorgte Bürgere kamen am Mittwochmorgen zur Polizeirevier Nagold und teilten dort mit, dass sie am Ufer der Waldach, beim Meisterweg ein Krokodil gesehen hätten, das dort regungslos liegen würde. Die ausgerückte Streife konnte das Krokodil am Ufer gegenüber dem Parkhaus ausmachen. Bei näherer Betrachtung entpuppte sich das vermeintlich gefährliche Wildtier als…Weiterlesen Nagold – Krokodil am Ufer der Waldach gesichtet

Pforzheim – Mann stürzt sich aus Fenster und erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Pforzheim (ots) - Aus bislang unbekannter Motivlage stürzte sich am frühen Mittwochmorgen ein 33-jähriger Familienvater aus dem Fenster seiner im dritten Obergeschoss liegenden Wohnung und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Nachbarn meldeten kurz vor 02.00 Uhr, dass aus der Wohnung des 33-Jährigen in der Sternstraße Schreie wahrgenommen wurden. Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord waren kurz darauf vor der…Weiterlesen Pforzheim – Mann stürzt sich aus Fenster und erleidet lebensgefährliche Verletzungen

Bruchsal – Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Karlsruhe (ots) - Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von einem losfahrenden Lkw erfasst und eingeklemmt wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei parkte der 30-jährige Lkw-Fahrer eines Sattelzugs kurz nach 10:00 Uhr im Wendehammerbereich der Vichystraße und entfernte sich von seinem Fahrzeug. Während seiner kurzen Abwesenheit,…Weiterlesen Bruchsal – Zwischen zwei Lkws eingeklemmt und tödlich verletzt

Calw – 39-Jähriger hatte doppeltes Pech

Calw (ots) - Seinen Termin beim Polizeirevier Calw am 11. Juni gegen 13 Uhr wird ein 39 Jahre alter Mann so schnell wohl nicht vergessen. Der Mann war wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeladen, wollte schlau sein und parkte sein Auto daher etwas abseits auf dem Parkplatz einer Speditionsfirma. Dummerweise vergaß er dabei aber,…Weiterlesen Calw – 39-Jähriger hatte doppeltes Pech

Neuhausen – Raubüberfall von Neuhausen bei “Aktenzeichen XY ungelöst”

Pforzheim, Enzkreis (ots) - Ein bislang ungeklärter Kriminalfall aus dem Enzkreis wird am kommenden Mittwoch bei der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY ungelöst" näher beleuchtet. Die Fernsehredaktion hat in enger Zusammenarbeit mit dem Kriminalkommissariat Pforzheim den bereits am 23. Februar 2017 in Neuhausen-Hamberg verübten Raubüberfall aufbereitet. In einem Filmbeitrag wird die von drei maskierten Männern verübte Tat auf…Weiterlesen Neuhausen – Raubüberfall von Neuhausen bei “Aktenzeichen XY ungelöst”

Pforzheim – 31-Jähriger soll Tochter beinahe zu Tode geprügelt haben

Pforzheim (ots) - Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Pforzheim seine 11-jährige Tochter beinahe zu Tode geprügelt haben. Das Mädchen kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Inzwischen ist die 11-Jährige außer Lebensgefahr. Der aus dem Irak stammende Familienvater kam am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Pforzheim wegen des dringenden Verdachts des versuchten…Weiterlesen Pforzheim – 31-Jähriger soll Tochter beinahe zu Tode geprügelt haben

Pforzheim – Festnahmen und Durchsuchungen

Pforzheim (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und des Polizeipräsidiums Karlsruhe Nachdem es am 08. Mai in einer Bar am Schlossberg zu einer unklaren Bedrohungslage und am 10. Mai 2018 in einer Pforzheimer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung gekommen war (wir berichteten), bei der mehrere Personen zum Teil schwer verletzt wurden, konzentrierten…Weiterlesen Pforzheim – Festnahmen und Durchsuchungen

Niefern-Öschelbronn – Kabeldiebe richten Schaden an

Enzkreis (ots) - Einen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro richteten Kabeldiebe in der Eutinger Straße in Niefern an. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen durchtrennten die Unbekannten drei Stromkabel einer Siloanlage. An zwei Kabeln wurden jeweils zwei Meter herausgeschnitten und gestohlen. Hinweise zu den Tätern erbittert das Polizeirevier Mühlacker, Telefon 07041/96930.

Tiefenbronn – Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Tiefenbronn (ots) - Drei Leichtverletzte und ein Schaden von mehr als 10.000 Euro waren am Donnerstag gegen 19.35 Uhr die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Tiefenbronner Seehausstraße. Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw auf der Seehausstraße ortsauswärts. Unmittelbar nach der Käthe-Kollwitz-Straße sei der Motor ausgefallen, weshalb sich das Fahrzeug nur…Weiterlesen Tiefenbronn – Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Polizeibeamtin nach Körperverletzung in der Innenstadt verletzt ins Krankenhaus

Pforzheim – Verlorene Ladung sorgt für Verkehrsbeeinträchtigung

Pforzheim (ots) - Etwa eine Tonne Gerste sorgte am Donnerstagmittag für Verkehrsbehinderungen auf der Kreuzung Habermehlstraße / Benckiserstraße. Ein 82-Jähriger befuhr mit seinem Traktor gegen 12.40 Uhr die Benckiserbrücke in Richtung Habermehlstraße, als sich am Anhänger die untere Verriegelung der seitlichen Metall-Ladebordwand öffnete. Dadurch konnte sich etwa eine Tonne als Schweinefutter vorgesehene ausgekochte Gerste auf dem…Weiterlesen Pforzheim – Verlorene Ladung sorgt für Verkehrsbeeinträchtigung

Karlsruhe- Polizeipräsidium Karlsruhe- Umstellung der Telefonrufnummern

Karlsruhe (ots) - Ab dem 9. Juni 2018 sind alle Organisationseinheiten des Polizeipräsidiums Karlsruhe, die ihren Sitz im Stadtbereich Karlsruhe haben, unter der einheitlichen Telefonnummer "666"- zzgl. Durchwahlnummer, erreichbar. Dies betrifft nachfolgende Polizeireviere: Polizeirevier Karlsruhe West unter der neuen Rufnummer 0721 666-3611 Polizeirevier Karlsruhe Südweststadt unter der neuen Rufnummer 0721 666-3411 sowie den Kriminaldauerdienst unter der…Weiterlesen Karlsruhe- Polizeipräsidium Karlsruhe- Umstellung der Telefonrufnummern

Forst – Alkoholisiert gegen Verkehrsinsel gefahren

Forst (ots) - Unter Alkoholeinwirkung ist am Mittwoch gegen 17.50 Uhr eine 22-jährige Autofahrerin in der Weiherer Straße in Forst gegen den Steinpfosten einer Verkehrsinsel gefahren. Sie und ihre 23 Jahre alte Beifahrerin wurden dabei leicht verletzt und kamen zur weiteren Behandlung per Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Wie sich herausgestellt hat, stand die junge Fahrerin laut…Weiterlesen Forst – Alkoholisiert gegen Verkehrsinsel gefahren

Kirrlach – Bei Wohnungsdurchsuchung Rauschgift aufgefunden

Karlsruhe (ots) - Im Rahmen eines beim Kriminalkommissariat Bruchsal geführten Ermittlungsverfahrens erhärtete sich der Verdacht, dass ein 35-Jähriger aus Waghäusel mit Betäubungsmittel handeln soll. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Mittwochmorgen fanden die Ermittler neben ca. 200 Gramm Amphetamin und fast 300 Gramm Marihuana auch noch XTC-Tabletten. Den 35-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Polizeibeamtin nach Körperverletzung in der Innenstadt verletzt ins Krankenhaus

Stutensee – Pkw-Fahrerin bei Kollision mit Straßenbahn leicht verletzt

Stutensee-Büchig (ots) - Nach dem Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Pkw am Donnerstag gegen 10.10 Uhr in Stutensee-Büchig sucht der Verkehrsunfalldienst Karlsruhe noch Zeugen. Wie erste Feststellungen ergaben haben, bog eine 38-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße von Blankenloch kommend nach links in die Hegaustraße ab. Anschließend missachtete sie offenbar das Rotlicht an der dortigen Bahnquerung und…Weiterlesen Stutensee – Pkw-Fahrerin bei Kollision mit Straßenbahn leicht verletzt

Karlsruhe – Unbekannte zünden Toilettenpapier an

Karlsruhe (ots) - Unbekannte zündeten am Mittwochabend auf einer Damentoilette in einem Jugendgästehaus in der Ettlinger Straße in Karlsruhe zwei Baumwollhandtücher sowie mehrere Toilettenpapierrollen an. Aufmerksame Gäste entdeckten das Feuer gegen 23.00 Uhr in der Toilette im ersten Obergeschoss. Schon vor dem Eintreffen der verständigten Berufsfeuerwehr Karlsruhe waren die Flammen bereits durch Bewohner gelöscht. Durch…Weiterlesen Karlsruhe – Unbekannte zünden Toilettenpapier an