Karlsruhe (ots) – Unbekannte zündeten am Mittwochabend auf einer Damentoilette in einem Jugendgästehaus in der Ettlinger Straße in Karlsruhe zwei Baumwollhandtücher sowie mehrere Toilettenpapierrollen an.

Aufmerksame Gäste entdeckten das Feuer gegen 23.00 Uhr in der Toilette im ersten Obergeschoss. Schon vor dem Eintreffen der verständigten Berufsfeuerwehr Karlsruhe waren die Flammen bereits durch Bewohner gelöscht. Durch die selbst durchgeführten Löscharbeiten musste ein Bewohner vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Veröffentlicht durch: Mike Hardel

Bitte teile Deine Meinung mit