Syrischer Staatsangehöriger wegen des Verdachts eines Terroranschlags in Deutschland festgenommen

Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat durch Spezialkräfte der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin festnehmen lassen. Zudem werden die Wohnungen des Beschuldigten sowie weiterer bislang nicht tatverdächtiger Personen durchsucht. Nach den bisherigen Ermittlungen ist der…Weiterlesen Syrischer Staatsangehöriger wegen des Verdachts eines Terroranschlags in Deutschland festgenommen

Pforzheim – Grundlos auf Passant eingeschlagen

Karlsruhe (ots) - Ein 24 Jahre alter Mann ist am Samstagnachmittag bei der Fritz-Erler-Schule von einem 21-Jährigen grundlos niedergeschlagen worden. Durch Schläge und Tritte trug der aus Syrien stammende 24-Jährige neben Prellungen und Schürfungen starke Schmerzen im Brustbereich davon, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der später vom Polizeirevier Pforzheim-Süd ermittelte Tatverdächtige muss nun mit einer…Weiterlesen Pforzheim – Grundlos auf Passant eingeschlagen

Mann stirbt nach Messerangriff

Köln (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt: Am Samstagabend (14. Oktober) ist ein Mann (22) in der Innenstadt auf offener Straße durch Messerstiche tödlich verletzt worden. Die Polizei hat drei Männer (22, 23 und 25) vorläufig festgenommen, die im Verdacht verstehen, an der Tat beteiligt zu sein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es gegen…Weiterlesen Mann stirbt nach Messerangriff

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Grünwettersbach (ots) - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am 14.10.2017, 12.50 Uhr, in Karlsruhe-Grünwettersbach, L 623/Fallbrunnenweg. Ein 54-jähriger PKW-Lenker aus Karlsruhe befuhr die L 623 in Richtung Wolfartsweier. In Höhe der Unfallstelle bog er nach links in den Fallbrunnenweg ab. Hierbei beachtete er nicht den entgegenkommenden 60-jährigen Kradfahrer aus Karlsruhe. Dieser prallte frontal in die…Weiterlesen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Pforzheim

Karlsruhe (ots) - Am Samstag, den 14.10.2017, gegen 12.00 Uhr, befuhr der Geschädigte mit seinem PKW, einem Cabrio die Karlsruher Straße in Pforzheim stadteinwärts. Vor der Kreuzung zur Wilhem-becker-Straße ordnete er sich auf der Linksabbiegerspur ein und musste an der rot zeigenden Ampel anhalten. Hierbei fuhr ein ältere blauer PKW, Typ unbekannt dicht auf das…Weiterlesen Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Pforzheim

Anklage gegen mutmaßlichen Führungsfunktionär der ausländischen terroristischen Vereinigung “Revolutionäre Volksbefreiungspartei/-front DHKP-C”

Karlsruhe (ots) - Die Bundesanwaltschaft hat am 28. September 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg Anklage gegen den 56-jährigen niederländischen Staatsangehörigen Musa A. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, sich als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung "Revolutionäre Volksbefreiungspartei/-front DHKP-C" beteiligt zu haben (§ 129b Abs. 1, § 129a Abs. 1 Nr. 1…Weiterlesen Anklage gegen mutmaßlichen Führungsfunktionär der ausländischen terroristischen Vereinigung “Revolutionäre Volksbefreiungspartei/-front DHKP-C”

39-Jähriger am Pforzheimer Marktplatz beraubt

Pforzheim (ots) - Ein 39 Jahre alter Mann ist am Freitag gegen 12.35 Uhr in der öffentlichen Toilette des Pforzheimer Marktplatzes von einem unbekannten Täter unter Vorhalt eines Messers um 25 Euro beraubt worden. Der Räuber flüchtete in Richtung des Kongresszentrums. Die in der Folge mit allen verfügbaren Kräften der Polizei in die Wege geleitete…Weiterlesen 39-Jähriger am Pforzheimer Marktplatz beraubt

Erneute Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Karlsruhe/ Pforzheim (ots) - Mindestens sechs Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am späten Dienstag im Landkreis Karlsruhe angezeigt worden. In der Zeit zwischen 16.15 Uhr und 21.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei dem größtenteils älteren Personen und gab sich als Polizist aus. Er täuschte in akzentfreiem Deutsch vor, das in der…Weiterlesen Erneute Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Unbekannter überfiel Tankstelle

Karlsruhe (ots) - Am 10.10.2017, 21.55 Uhr, betrat ein unbekannter Täter eine Tankstelle in der Hardeckstraße in Karlsruhe. Unter Vorhalt einer Pistole forderte er von dem Kassierer die Herausgabe des Bargeldes. Nachdem er dem Kassierer eine rötliche Plastiktüte ausgehändigt hatte, packte dieser das gesamte Scheingeld in diese Tüte und händigte sie wieder dem Täter aus.…Weiterlesen Unbekannter überfiel Tankstelle

Unbeteiligter filmt Polizisten bei der Arbeit und wird verhaftet

Pforzheim (ots) - Nach der Festnahme zweier Streitender vor einem Kaufhaus in der Hohwiesenstraße am vergangenen späten Samstagnachmittag hat ein 22-Jähriger ohne Kenntnis der genauen Umstände das Vorgehen der Beamten gefilmt und sich dabei selbst strafbar gemacht. Zunächst waren Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord gegen 18.15 Uhr durch einen Firmenmitarbeiter wegen einem Mann mit einem Messer…Weiterlesen Unbeteiligter filmt Polizisten bei der Arbeit und wird verhaftet

Polizeibeamtin nach Körperverletzung in der Innenstadt verletzt ins Krankenhaus

Polizei kommt beim Einsatz von Fahrbahn ab

Auf Einsatzfahrt zu Bedrohungslage von Fahrbahn abgekommen - zwei Polizeibeamte offenbar leicht verletzt - über 40.000 Euro Schaden Pforzheim (ots) - Zwei verletzte Polizeibeamte sowie ein Sachschaden von über 40.000 Euro waren am Montagabend die Folgen eines Unfalles an der Ecke Eutinger Straße und Eutinger Talweg in Pforzheim. Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Pforzheim-Nord war gegen…Weiterlesen Polizei kommt beim Einsatz von Fahrbahn ab

Einbrecher entwendet Spielekonsole aus Wohnung

Pforzheim (ots) - In Pforzheim hatte eine bislang unbekannte Person in der Nacht zum Montag zwischen 0.30 Uhr und dem Vormittag eine Spielekonsole aus einer Wohnung der Wolfsbergallee entwendet. Nach aktuellem Ermittlungsstand schlug der Einbrecher die Fensterscheibe zu der im Kellergeschoss liegenden Wohnung ein und stieg durch das entstandene Loch. Täterhinweise liegen derzeit noch nicht…Weiterlesen Einbrecher entwendet Spielekonsole aus Wohnung

Psychisch Kranker schlägt auf 43-jährige Frau ein

Pforzheim (ots) - Ein offensichtlich psychisch beeinträchtigter 48-Jähriger beleidigte am vergangenen Dienstag zwei Frauen in der Innenstadt von Pforzheim aufs Übelste und schlug einer mit der Faust gegen den Kopf. Ein Zeuge beobachtete das Geschehen in der Innenstadt im Bereich des Leopoldplatzes und verständigte die Polizei. Der Mann konnte in der Nähe durch die eingesetzten…Weiterlesen Psychisch Kranker schlägt auf 43-jährige Frau ein

Untersuchungen gegen britische US-amerikanische Nachrichtendienste abgeschlossen

Karlsruhe (ots) - Die Untersuchungen wegen der möglichen massenhaften Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bevölkerung in Deutschland durch britische und US-amerikanische Nachrichtendienste sind abgeschlossen. Sie haben keine belastbaren Hinweise für eine gegen die Bundesrepublik Deutschland gerichtete geheimdienstliche Agententätigkeit (§ 99 StGB) oder andere Straftaten erbracht. Im Einzelnen: US-amerikanische und britische Nachrichtendienste betreiben wie weltweit alle größeren…Weiterlesen Untersuchungen gegen britische US-amerikanische Nachrichtendienste abgeschlossen

Motorhaube eines Polizeifahrzeugs

Vier Jugendliche nach räuberischer Erpressung festgenommen

Pforzheim (ots) - Vier jugendliche Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 17 Jahren konnte die Polizei am Sonntagabend in Pforzheim festnehmen. Zwei 16- und 17-Jährige waren gegen 19.20 Uhr auf der Westliche Karl-Friedrich-Straße unterwegs, als vier Jugendliche, die in einer Gruppe unterwegs waren auf sie zukamen. Sie drohten den beiden Geschädigten mit Schlägen, falls sie…Weiterlesen Vier Jugendliche nach räuberischer Erpressung festgenommen